Gesunde Jause des Elternvereins

 

Viel Köstliches erwartete unsere Schülerinnen und Schüler in der großen Pause am Mittwoch, den 13. 11. 2019. Frisches Obst und Gemüse sowie Butterbrote mit Schnittlauch bereiteten einige Mütter vor und das herrlich bunte Buffet wurde sogleich von den Kindern gestürmt. Vielen Dank dem Elternverein und den Helferinnen.

 

Fotos

Klassenübergreifende Lesestunde: Die 3. Klasse liest den Kindern der 1A ein Buch vor

Der Wolf im Nachthemd

So heißt das Kinderbuch des Autors Mario Ramos, welches den Kindern der 1. Klasse von den Kindern der 3. Schulstufe vorgelesen wurde. Während die kleineren Kinder gespannt der Geschichte folgten, konnten die größeren Schülerinnen und Schüler zeigen, wie gut sie schon vorlesen können. Alle hatten in dieser gemeinsamen Lesestunde sehr viel Spaß beim Zuhören und Vorlesen.

Fotos

Großes Dankeschön!

Einfach köstlich. Doppelt gut.

Bei der Jugendaktion der Missio wurden heuer wieder Schoko-Pralinen in der Schule verkauft. Die Einnahmen kommen verschiedenen Projekten in Afrika, Asien und Lateinamerika zugute, z.B.: Ausbildung junger Frauen zu Näherinnen in Myanmar oder die Finanzierung einer Gehörlosenschule in Indien.

Wir und vor allem viele notleidenden Menschen dieser Welt sagen „DANKE“ für eure Unterstützung. Bei dem Verkauf in der Schule kamen stolze € 361,70 zusammen. Gemeinsam mit den Einnahmen der Pfarre beim Verkauf am Sonntag wird das Geld an die Missio und dann an die Projektverantwortlichen weitergeleitet.

Vom Korn zum Brot – Besuch der Ortsbäuerinnen – 1. Klassen

Anfang Oktober bekamen wir Kinder aus den 1. Klassen Besuch von den Ortsbäuerinnen Frau Helmreich und Frau Schübl. Sie erklärten uns, wie und woraus Brot gemacht wird. Gemeinsam mit ihnen durften wir unsere eigenen Weckerl formen und backen. Im Anschluss aßen wir sie mit großem Appetit. Das war eine tolle Zeit mit den beiden Bäuerinnen, und wir erfuhren dabei so vieles über die Arbeit am Bauernhof.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke an die beiden Bäuerinnen, an Frau Helmreich und Frau Schübl, für die interessante gemeinsame Zeit.

Fotos

Besuch der Leselotte

In den nächsten Wochen ist die Leselotte zu Besuch in der 2. Klasse. Die Schülerinnen und Schüler holten sie aus der Bibliothek ab, wo sie auf die Kinder wartete. Dann wurde die Lotte in der Klasse aufgehängt und die Frau Lehrer las gleich eines der Bücher vor, die die Leselotte in ihren Taschen hat. Die Kinder dürfen sich jetzt jedes Wochenende eine Tasche mit nach Hause nehmen und gemeinsam mit Eltern, Geschwistern, Großeltern,… in den Büchern lesen. Auch in der Schule wird die Leselotte regelmäßig im Unterricht ihren Platz finden.

                                                                                                                              Fotos