Nachmittags-betreuung

Die schulische Nachmittagsbetreuung in Langschlag wurde im Schuljahr 2014/2015 eröffnet und wird seitdem jedes Schuljahr von Eltern für ihre Kinder (VS und NMS) in Anspruch genommen. Sobald der Unterricht der Kinder endet, beginnt für sie der Freizeitteil in der schulischen Nachmittagsbetreuung. Nach dem Mittagessen, das vom Gasthaus Mayerhofer geliefert wird und viel Abwechslung bietet, haben die Kinder die Möglichkeit zum Spielen, Basteln, Malen, Lesen, Bauen, Austoben, Freundschaften knüpfen,….

Von 14 – 15 Uhr besucht uns jeden Tag eine andere Lehrkraft. In dieser Zeit werden die Hausübungen erledigt und die Kinder können auch für Rechentests, Ansagen oder sonstige bevorstehende Tests/SA üben.

Danach wollen und dürfen sich die Kinder austoben - entweder im Freien oder im Turnsaal. Diese Zeit genießen die Kinder sehr. Im Mittelpunkt der Gestaltung der Freizeit im Rahmen der schulischen Nachmittagsbetreuung steht das Wohlbefinden der SchülerInnen mit ihren Interessen, Begabungen, Wünschen und Bedürfnissen.

Die Gemeinde unterstützt uns großzügig, somit können wir besorgen, was im Gruppenraum fehlt bzw. was sich die Kinder wünschen. Ein Ausflug ist jedes Jahr vor Beginn der Sommerferien geplant.

Liebe Eltern, falls Sie Interesse an der NM-Betreuung für Ihr Kind haben, kontaktieren Sie mich bitte. Ich bin von MO – DO von 11.40 – 17 Uhr in der Schule. Ein „Schnuppertag“ für Ihr Kind ist jederzeit möglich.

Liebe Grüße,

Manuela Ziegler